Speicherlösung für medizinische Geräte

Wir verlassen uns in den kritischen Momenten unseres Lebens auf medizintechnische Geräte. Die Fehlertoleranz ist gleich Null. Swissbit ist sich dieser Anforderungen bewusst und versorgt die Medizinbranche mit Speicherprodukten, die höchste Qualitätsstandards erfüllen.

Darüber hinaus schützen die sicheren Speicherprodukte von Swissbit die medizinischen Daten der Patienten vor unbefugtem Zugriff.

Anforderungen

Es gibt eine Vielzahl von medizintechnischen Anwendungen, von diagnostischen Geräten wie Kernspin- und Computertomographen über Ultraschallsysteme bis hin zu Bluttests, Dialysegeräten und Infusionspumpen. Die Menge der gespeicherten Daten kann klein sein (z. B. bei Geräten zur Überwachung der Herzfrequenz) oder groß (wie bei der Erfassung von Röntgenbildern). Dennoch gibt es einen gemeinsamen Aspekt: Die Qualifizierung und Zertifizierung von Komponenten für den medizinischen Einsatz ist langwierige und kostspielig, und der Zeitrahmen vom ersten Testlauf bis zur Serienproduktion kann sich über mehrere Jahre erstrecken. Eine Neuqualifizierung muss weitestgehend vermieden werden.

Daher werden Speicherprodukte mit fester Stückliste und langfristiger Verfügbarkeit über viele Jahre hinweg benötigt. Das medizintechnische Produktportfolio reicht von SD/microSD-Speicherkarten oder CF-Karten für tragbare medizinische Geräte bis hin zu 2,5-Zoll- oder M.2-SSDs mit hoher Bandbreite und Kapazität für die medizinische Bildgebung.

Anforderungen für medizinische Anwendungen:

  • Höchste Qualität: Medizinische Behandlungs- oder Diagnosegeräte dürfen nicht versagen
  • Robustes Design: Medizinische Systeme sind anfällig für Stöße, Vibrationen, Feuchtigkeit, Flüssigkeiten und Strahlung
  • Langlebigkeit: Die Qualifizierung medizinischer Systeme kann Monate bis Jahre dauern. Die Lebensdauer wird voraussichtlich mehrere Jahre betragen. Eine gesperrte Stückliste ist obligatorisch.

Übersicht der Speicherprodukte für medizinische Geräte

Medizinisches Gerät Lese-Schreib-Intensität Speicherbedarf Speichertyp Empfohlene Serien
Tragbare Diagnose vorwiegend lesend gering uSD, SD, e.MMC S-45, S-45u, EM-20
Infusionspumpe vorwiegend lesend gering uSD, SD, e.MMC S-45, S-45u, EM-20
Gas-Monitor vorwiegend lesend gering uSD, SD, e.MMC, CFast S-45, S-45u, EM-20
Beatmungsgerät vorwiegend lesend gering uSD, SD, e.MMC, CFast S-45, S-46, S-45u, S-46u,
EM-20, F-60
Patientenmonitor vorwiegend schreibend mittel SD, CFast, m.2 SSD S-46, S-46u, F-60, X-75m2
Schlafanalyse vorwiegend schreibend mittel uSD, SD S-46, S-46u
Ultraschalldiagnose vorwiegend schreibend mittel bis hoch CFast, m.2 SSD, 2.5” SSD F-60, F-66, X-75, X-75m2
Konfigurationsspeicher gemischt gering USB key U-50k, U-50n, PU-50n
Bluttest vorwiegend schreibend mittel SD, e.MMC S-46, S-455, EM-26
Ferndiagnose vorwiegend schreibend mittel SD, e.MMC S-46, S-455, EM-26
Chemische Analyse intensiv schreibend mittel bis hoch m.2, 2.5” SSD X-60, X-66, X-75,
X-60m2, X-66m2, X-75m2
Endoskop intensiv schreibend mittel bis hoch m.2, 2.5” SSD X-60, X-66, X-75,
X-60m2, X-66m2, X-75m2
CT, Röntgengerät intensiv schreibend sehr hoch 2.5” SSD X-75

Anwendungen

Wir verlassen uns in den kritischen Momenten unseres Lebens auf medizintechnische Geräte. Die Fehlertoleranz ist gleich Null. Swissbit ist sich dieser Anforderungen bewusst und versorgt die Medizinbranche mit Speicherprodukten, die höchste Qualitätsstandards erfüllen.

Darüber hinaus schützen die sicheren Speicherprodukte von Swissbit die medizinischen Daten der Patienten vor unbefugtem Zugriff.

  • Diagnose
  • Medizinische Bildgebung
  • Medizinische Behandlung
  • Patientennahe Labordiagnostik
  • Überwachungssysteme
  • Augmented Reality
  • Medizinische Vision

10 Years

Produkte mit langer Lebensdauer und bis zu 10 Jahren Lieferzusage

Longevity

Longevityproducts

Sicherheit

Das neue Datenschutzgesetz DSGVO erfordert hohe Sicherheitsstandards im Umgang mit Patientendaten. Die sicheren Speicherprodukte von Swissbit schützen die medizinischen Daten der Patienten vor unbefugtem Zugriff bei der Wartung medizinischer Geräte durch externe Techniker, beim Datentransport auf USB-Geräten oder bei der Speicherung in tragbaren Geräten.

Anwendungsbeispiel:

Medizinische Bildgebung

Bei MRT-Bildern mit hoher Auflösung entstehen schnell Datenmengen von mehreren Gigabyte. Die Datenrate muss konstant hoch bleiben. Wegen der Wechsel zwischen verschiedenen starken magnetischen Impulsen müssen die Speichermedien gegen magnetische Einflüsse immun sein. Diese Wechsel verursachen auch Vibrationen. Das Gehäuse muss daher hohen Beanspruchungen standhalten. Das Serviceintervall sollte so lang wie möglich sein. Das 2,5-Zoll-SATA-Laufwerk X-75 mit 6 GBit/s erfüllt all diese Anforderungen mit einem auf hohe Belastungen ausgelegten Datenspeicher von bis zu 1920 GB.

Magnetic Resonance Imaging

Warum Swissbit ?

  • Kompetenter und vertrauenswürdiger Partner: Mehr als 20 Jahre Erfahrung mit anspruchsvollen Speicher- und Sicherheitslösungen auf dem Industriemarkt mit Produkten „Made in Germany“.
  • Produkte und Lösungen von höchster Qualität: Unsere Produkte sind auf höchste Zuverlässigkeit, Lebensdauer und Qualitätsstandards ausgelegt.
  • Einzigartiger technischer Support und Kundenbeziehungen: Fachkundige Applikationsingenieure und technischer Vertrieb stehen für die Produktberatung zur Verfügung.

Haben Sie noch Fragen?

where to buy

Vertriebspartner finden

Vertriebspartner

Kontakt